KROGMANN. - "BERL!N"

KROGMANN. - "A.L.M.D"

A.L.M.D

KROGMANN. - "Vorbei"

KROGMANN. - "Kind mit Bart"

Kind mit Bart


KROGMANN. teilt sich den Wartesaal mit Bosse, nimmt Dich mit wie Clueso und will Dein ganzes Herz wie Heinz Rudolf Kunze. KROGMANN. - das sind lässige Texte zwischen Zuversicht, Sinnsuche und „Danke der Nachfrage“, Melodien zwischen Weitermachen und Aufgeben – musikalisch eingefasst in Deutschen Poprock.

Aus eins mach zwei: Nach dem ersten Soloalbum „WELTmusik“ von Sänger Stefan entstand 2010 das Duo Krogmann & Klixx. Beide Originale schlugen sich „Ohne Stecker“ wacker durch Akustik-Auftritte wie zur Fußball-WM auf der Fanmeile oder bei TV Noir, und doch blieb das hartnäckige Gefühl, dass da noch etwas fehlt zum musikalischen Seelenfrieden.

Mit dem Drang live zu spielen wuchs die Band zu einer mittlerweile 5köpfigen Kombo heran. Mit der Taufe auf den neuen Namen KROGMANN. zeigten die Jungs, dass es sich bei ihrem Zusammenschluss nicht nur um ein Experiment oder eine flüchtige musikalische Affäre handelt, sondern um eine Gruppe Musiker, die zusammen suchen und finden, sich wandeln und entwickeln will.

2011 gewannen sie den Bergfunk Openair Bandcontest, ihre erste Festivalerfahrung überhaupt. Jenes Ereignis hielten sie fest und teilten es sogleich mit der Veröffentlichung „Funkerberg“ – einer LIVE-EP. Auftritte in Berlin, Hamburg, München, Potsdam und Rostock folgten, rundeten das erste Jahr als Band ab.

2012 spielten sie sich auf dem Helene Beach Festival in die Herzen der Festivalbesucher, teilten sich die Bühne mit Künstlern wie Bosse, Cäthe und Kraftklub. Anschließend zogen sie sich ins Studio zurück, um ihr erstes gemeinsames Album „Kind mit Bart“ aufzunehmen, produziert von Andreas Henneberg, der auch schon bei „WELTmusik“ hinter den Reglern saß. 

Anfang 2014 erschien "Kind mit Bart" - das erste Bandalbum von KROGMANN.

Jenes ist eine Platte mit eigenständigem Klangbild – mit Ecken und Kanten, die in elf Songs eine Reise durch verschiedene Genres antritt. Textlich bleibt KROGMANN. bei der Reflektion seiner Gedanken, verarbeitet Themen wie das Erwachsenwerden, sich verändern und natürlich auch die Liebe.

KROGMANN. - Musik, die gute Laune macht, zum Nachdenken anregt und Lust auf mehr.